Nachher stehen dir alle Türen offen, ein richtiger Rennfahrer zu werden!

Werde Clubmitglied

Hier findest du alle Infos zur Clubmitgliedschaft

Trainieren, trainieren, trainieren

Im Anschluss an die BMX School darfst du das Training am Dienstag und Donnerstag Abend besuchen. Mit deiner Clubmitgliedschaft erhältst du ausserdem das Recht, den BMX Track auch in deiner Freizeit zu benutzen.

Die Ausrüstung

BMX ist kein Risikosport, es können aber Stürze und Verletzungen auftreten. Um die Gefahren einer schwereren Verletzung einzudämmen, empfiehlt sich die richtige Schutzausrüstung:

• Helm (Fullface)
• Handschuhe 
• Protektorenjacke (Rückenpanzer, Ellenbogen und Schulterposter)
• Knie-/Schienbeinschoner 
• Langes Jersey und lange Hose (Shorts sind an Rennen nicht erlaubt)
• Turnschuhe mit griffigen, weichen Sohlen (Vans und Vergleichbares) 

Für Infos zu den Grösseneinheiten und Lieferanten besprich dich bitte unbedingt mit einem Trainer oder den Eltern anderer Rennfahrer. 

Händler für Race BMX und Zubehör

Findest du im Bereich Sponsoren

Das erste Rennen

Bald möchtest du mit deinen neuen Freunden das erste BMX Rennen fahren. Während einer Saison darfst du in der Kategorie Anfänger fahren und benötigst keine Rennlizenz! Weitere Infos zu den DSM und Swisscup Rennen findest du hier.